02204 50 896 - 0 info@handwerk-systemhaus.de
 

TopKontor Handwerk: Nachkalkulation


Die TopKontor Nachkalkulation können Sie genauso gut als eine Projektüberwachung verstehen. Dieses Modul zeigt Ihnen eine genaue Soll-/Ist-Gegenüberstellung der Kosten an, so dass Ihnen das Steuern und Überwachen eines Projekts sehr leicht gemacht wird.

Das sorgt dafür, dass Sie an Ihren Projekten tatsächlich Geld verdienen!

 Vorteile


Materialkosten:
Das Soll ist die Vor- oder Angebotskalkulation. Das Ist sind die tatsächlich entstandenen Kosten. Alle Kosten erfassen Sie somit zeitnah und aktuell, so dass Sie dadurch eine Projektüberwachung erzielen und notfalls reagieren können.

Die Ist-Kosten ermitteln Sie zum einen dadurch, dass Eingangsrechnungen der Lieferanten erfasst und diese Projekte zugeordnet werden. So behalten Sie Ihre Kosten wie z.B. Materialkosten, Maschinenkosten etc. im Blick.


Arbeitszeiten:

Die Stundenzettel können mit TopKontor schnell erfasst und die Tätigkeiten dabei den jeweiligen Projekten zugeordnet werden. Um tagesaktuell zu sein und doppelte Arbeit durch die manuelle Eingabe zu vermeiden, eignet sich als Ergänzung zu TopKontor optimal die TopKontor Zeiterfassung.

Hier werden nicht nur die Arbeitszeiten für die Lohnabrechnung ermittelt, sondern auch direkt die aufgewendeten Zeiten in die Projekte übertragen. Das Abtippen von Stundenzetteln, die eventuell auch erst eine Woche später von den Mitarbeitern zurückkommen, gehört der Vergangenheit an und die Daten sind online direkt verfügbar. Sie haben jederzeit per Knopfdruck eine Übersicht der Soll- und Ist-Zeiten Ihres Projekts.

Jetzt zum Newsletter anmelden

Melden Sie sich hier zum Newsletter an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Jetzt noch schnell unsere kostenlosen Tipps für mehr Erfolg im Handwerk sichern und erfahren, wie Sie Ihren Gewinn steigern!